Herzlich Willkommen

Die Herstellung von Fruchtsäften hat in der Kelterei Dressler lange Tradition. Seit 1934 werden Äpfel, Birnen, Kirschen und Beeren zu feinen Säften verarbeitet.

Annahme von Äpfeln in Denkwitz ab 26.08.2019

Montag 8.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Dienstag 8.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 8.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 8.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen

Unsere Annahmestellen

  • Demitz-Thumitz bei Fam. Haufe, Schmöllner Str. 36
    ab 04.09.2019 Mittwoch 9–12 und 13–18 Uhr
  • Sohland bei Fam. Albert Thomas, Rosenbachstr. 4
    ab 31.08.2019 Samstag 8–12 und 13–16 Uhr
  • Neschwitz bei Fam. Modrok, Bautzener Str. 21
    ab 31.08.2019 Samstag 8–12 und 13–15 Uhr

Apfel-Annahme

Reife Äpfel werden im September und Oktober, hartreife Birnen im September und Quitten im Oktober zu frischen Säften verarbeitet. Hier geht es zu den Annahmezeiten.

Kirschen & Beeren

Im Juli werden Stachelbeeren, Johannisbeeren und Sauerkirschen zu feinen Nektaren gekeltert. Hier finden Sie die Annahmezeiten für Beeren & Kirschen.

Verkauf

Auch ohne Obstabgabe kann man das ganze Jahr über die Säfte, Nektare und Fruchtweine kaufen. Die Öffnungszeiten für den Werksverkauf finden Sie hier

Privatkelterei seit 1934

1934 begann der Firmengründer Ernst Dressler in dem kleinen Denkwitz bei Bautzen mit der Herstellung von Säften aus Obst.
Heute wird die Kelterei in vierter Generation geführt.

Alles dreht sich um den Apfel, denn Streuobstapfelsaft ist unbestritten der beste Apfelsaft, den es gibt. Das gilt für den Geschmack sowie für die Qualität. Das Geheimnis seines herrlichen Aromas sind die traditionellen heimischen Apfelsorten, aus denen er gekeltert wird. In den Monaten September und Oktober erfolgt die Anlieferung der Äpfel durch Kleingärtner, Landwirte und Sammelstellen. Bevor die Äpfel mit der modernen Bandpresse gepresst werden können, werden sie in einer Mühle zu Maische gemahlen.
Der gewonnene Saft wird in Flaschen abgefüllt, in Edelstahl-Tanks eingelagert oder zu Apfelwein vergoren. Die Flaschenabfüllanlage läuft mit einer Leistung von 4000 Flaschen pro Stunde. Abgefüllt wird ausschließlich in umweltfreundliche Mehrwegflaschen.


Im Zentrum unsere Firmenphilosophie steht der anspruchsvolle und umweltbewusste Verbraucher. Seine Wünsche setzen den Maßstab für unser Produktangebot.
Über 80 Jahre Erfahrung in der Saftherstellung kommt den Produkten zugute, die die Firma heute herstellt. Die Herstellungsverfahren sind auf die Erhaltung der wertvollen Inhaltsstoffe der Rohware abgestimmt.



Gute Gründe sich für "DRESSLER'S" Streuobstapfelsaft aus der Region zu entscheiden:

  • beste Saftqualität und bester Geschmack
  • Erhaltung der Streuobstflächen
  • Förderung der regionalen Wirtschaft
  • Für den Schutz der Umwelt

KELTEREI DRESSLER ist Mitgliedsbetrieb des Fruchtsaftverband Sachsen e.V.